SVWK-Präsentation

Gähn … Jahreshauptversammlung?

Vereinsmeierei, Hauptversammlungen, Satzungsfragen … auf sowas hat bei uns wirklich niemand Lust. Aber was ist schöner, als sich mit vernünftigen Leuten – Seglerinnen und Seglern! – über die gemeinsamen Abenteuer und künftigen Segelpläne auszutauschen, und dabei noch etwas zu essen und zu trinken?

Segelfoto „making of“

Spielt sich das wahre Erleben vor oder hinter der Kamera ab – ich bin mir da nicht immer sicher: Was nicht den Weg durch meine Kameralinse fand, empfinde ich als gar nicht richtig erlebt – oder verankerte sich das Abenteuer tiefer, wenn ich mal die Knipse weglegen würde? In unserer Jugendabteilung des SVWK (www.segeln.ruhr) wird…

Mit dem Sehrohr unters Eis schauen

Eisiges See-Vergnügen

Brrr … das pfeift jetzt aber echt kalt am Kemnader See! Die Kinder können aber erleben, wie das Eis immer dicker wird, die ganze Atmosphäre sich verändert und wir lugen am Steg auch mal unters Eis

SVWK-Freizeit 2018

SVWK-Segelfreizeit 2018

Vom 30. Mai – 3. Juni 2018 (Fronleichnam/Brückentag, der in vielen NRW-Schulen frei ist) segeln wir auf dem Ratzeburger See bei Lübeck! Das Segelzentrum liegt unterhalb eines Doms auf dem von Wasser umgebenen Altstadtkern. Von dort aus öffnet sich der See rund 10 km nach Norden. Damit ist er deutlich länger als andere Binnen-Reviere und bis…

S-Club Segeln

In Kooperation mit der Sparkasse Witten erlebten wir ein S-Club Segeln mit einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen aus Witten: Begleitet durch einen Mitarbeiter und Fotografen der Sparkasse waren wir in einem idealen Wetterfenster mit fünf Booten auf dem Kemnader See unterwegs – vor dem Regen und bevor es zu stürmisch wurde. 420er, Kielzugvogel, zwei…

Von Conger bis Canadier: Wassersportfreizeit 2016

„Ratzeburg“ gilt derzeit als Synonym für unsere Jugend- und Familienfreizeiten: Das Revier ist toll zum Jollen- der Kat-Segeln, die fußläufig erreichbare Umgebung attraktiv und abwechslungsreich und das Team des Segelzentrums unterstützt uns wunderbar während unserer Aufenthalte – nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser. 2016 begann unser Aufenthalt nach einem ersten abendlichen Zusammentreffen…

Der schönste Segeltag 2016!

  Was für ein Knaller-Segeltag! Der Regen macht pünktlich eine Pause, dafür frischt der Wind noch etwas auf. So flott ist man im Sommer manchmal nicht an drei Tagen zusammen unterwegs. Irgendwann spielen bei 7 Grad (für manche jugendliche Segler offenbar kein Hinderungsgrund, nicht in kurzer Hose zu erscheinen …) dann die Finger nicht mehr mit,…