Optimist schrubben

Kein Wind? Na dann bauen wir ab

„Absegeln“ konnte man das ja nicht richtig nennen, eher „Abpaddeln“ – am 17. November haben wir aus dem schon fast leeren Hafen unsere neun Boote geholt, etwas abgeschrubbt und in unserer Bootshalle eingelagert. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfern, die mit mitgeschraubt, mitgeschrubbt, geschleppt und gezogen haben. Am sehr frühen Nachmittag waren wir schon…

Als-Sund

Folkeboot-Törn 2019: Rund als Als – und etwas viel Wind

Unser „Folkeboot-Team“ ist wieder eine Woche zusammengerückt und hat in der Vorsaison 2019 auf einem über 70 Jahre alten Boot, das nur aus Lärche, Eiche und ein paar Nieten besteht (OK, von den 2 Tonnen Verdrängung hängt noch eine Tonne als Langkiel unten dran) die Ostsee erkundet. Wie schon in den drei Jahren zuvor stand…

Folkeboot

105 Seemeilen rund Ærø

Von Mommark kommend hatten wir uns bei ständig zunehmendem Wind und einigen Schauern das Stück bis Lyø hochgearbeitet … Nur noch wenige Meter bis zum Steg. Armin und ich sind uns selten uneins, hier aber unentschlossen – welche der in sehr luftigem Abstand ins Hafenbecken gesetzten Pfahlreihen passt am besten zu unserem kurzen Folkeboot, wo ist das vom regennassen Algenschmier seifenglatte Holzplateau nicht ganz so hoch?

Folkeboote

Folkeboottreffen Arnis

Muss man sich um jemanden, der mit seinem Boot spricht, ernsthaft Sorgen machen? Mit dieser Facebook-Diskussion im Kopf (und das auch noch ohne eigenes Boot) beim Folkeboottreffen Ende Mai 2018 in Arnis angekommen, ging es nach kurzer Einweisung durch die Organisatoren Mike Peuker und Nicolas Thon sowie einer Seekarten-Skizze auf einer sicherlich vom BSH zertifizierten…

Segelfoto „making of“

Spielt sich das wahre Erleben vor oder hinter der Kamera ab – ich bin mir da nicht immer sicher: Was nicht den Weg durch meine Kameralinse fand, empfinde ich als gar nicht richtig erlebt – oder verankerte sich das Abenteuer tiefer, wenn ich mal die Knipse weglegen würde? In unserer Jugendabteilung des SVWK (www.segeln.ruhr) wird…

Novembersegeln, los!

  Zwei freie Tage in NRW – beste Gelegenheit für ein paar Segelrunden! Während sich auch die Wanderwege rund um den Kemnader See parallel zu der Erkenntnis, dass mit dem 1. 11. nicht automatisch die Eiszeit hereinbricht, mit Spaziergängern füllen, zischen wir bereits mit zwei Booten über den See. Und sind damit gar nicht mal…

Folkeboot-Bugspitze

Tipps für Folkeboot-Anfänger

Bisher zwei wunderbare Folkeboot-Touren – damit zählen wir sicher nicht zu den ausgebufften Spezialisten dieser Boote aus Holz oder GFK mit Tradition in Kerteminde. Zumal wir gerade erst entdeckten, dass hier (fast bei uns nebenan) eine der größten Folkeboot-Flotten heimisch ist. Aber mit zusammen rund 30 Jahren Erfahrung am „Segeln nur zum Spaß“ bei uns zwei Folkeboot-Einsteigern ergibt…

Segelfreizeit: Segeln, fördern, feiern!

Würden sich unsere Segelfreizeiten am Ratzeburg See noch toppen lassen? 2017 hat bewiesen: Ja! Wenn man nach fantastischen Segeltagen abends am Grill gemeinsam fröhlich im von der Abendsonne gewärmten Hafen sitzt, das Licht sich auf dem glitzernden Wasser rötlich verfärbt und über der alten Weide der Mond aufgeht, kann es im Paradies wohl kaum schöner sein.…