H-Jolle im Schnee

Trailer-HU im Schnee … und Sonntag „Ansegeln“

Bevor das Segelmaterial am nächsten Tag zum Kemnader See transportiert wird, stand noch die regelmäßige Hauptuntersuchung der Trailer an. Puh … das war schon mal eisig! Herzlichen Dank an Armin, Jonathan, Jonas, Ingbert und Dirk, die sich für uns den A… die Finger halb abgefroren haben und H-Jolle, Kielzugvogel, die RS Fevas und die Optis…

Mit dem Sehrohr unters Eis schauen

Eisiges See-Vergnügen

Brrr … das pfeift jetzt aber echt kalt am Kemnader See! Die Kinder können aber erleben, wie das Eis immer dicker wird, die ganze Atmosphäre sich verändert und wir lugen am Steg auch mal unters Eis

Novembersegeln, los!

  Zwei freie Tage in NRW – beste Gelegenheit für ein paar Segelrunden! Während sich auch die Wanderwege rund um den Kemnader See parallel zu der Erkenntnis, dass mit dem 1. 11. nicht automatisch die Eiszeit hereinbricht, mit Spaziergängern füllen, zischen wir bereits mit zwei Booten über den See. Und sind damit gar nicht mal…

Der See ist noch eisfrei ;-)

Es ist Ende Oktober und wir können Euch berichten: Es schwimmen zwar noch immer (!) ein paar kleinere Elodea-Reste auf dem Kemnader See herum, aber trotz frostiger Temperaturen: der See ist eisfrei 🙂 Also nutzt die verbleibenden Tage zum Segeln – in der Regel habt Ihr den Kemnader See für euch, und die letzten Oktobersonnenstrahlen zeichnen…

S-Club Segeln

In Kooperation mit der Sparkasse Witten erlebten wir ein S-Club Segeln mit einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen aus Witten: Begleitet durch einen Mitarbeiter und Fotografen der Sparkasse waren wir in einem idealen Wetterfenster mit fünf Booten auf dem Kemnader See unterwegs – vor dem Regen und bevor es zu stürmisch wurde. 420er, Kielzugvogel, zwei…

Herbstsegeln auf der Ruhr

Während manche Segler bereits ihre Boote im Winterlager haben und das Frühjahr herbeiseufzen, wird auf der Ruhr noch fleißig gesegelt … vor einfach wunderbarer Kulisse des farbenfrohen Herbstlaubs.

Feva-Jugendsegeln im Frühjahr 2015

Feva-Segeln bei kaltem Schwachwind im Frühjahr 2015 mit Tim, David, Jonathan und Nils. Was man nicht hört: kontinuierliches, aber stoisch ignoriertes Trainergebrülle zu den Manövern vom Trainerboot aus 😉 (Kamera/Schnitt: Nils Meyer)