Der See ist noch eisfrei ;-)

Es ist Ende Oktober und wir können Euch berichten: Es schwimmen zwar noch immer (!) ein paar kleinere Elodea-Reste auf dem Kemnader See herum, aber trotz frostiger Temperaturen: der See ist eisfrei 🙂 Also nutzt die verbleibenden Tage zum Segeln – in der Regel habt Ihr den Kemnader See für euch, und die letzten Oktobersonnenstrahlen zeichnen…

Herbstsegeln auf der Ruhr

Während manche Segler bereits ihre Boote im Winterlager haben und das Frühjahr herbeiseufzen, wird auf der Ruhr noch fleißig gesegelt … vor einfach wunderbarer Kulisse des farbenfrohen Herbstlaubs.

Die letzten Herbsttage nutzen

Die Tage werden nicht nur kürzer – durch die Winterzeit ereilt einen nach Feierabend auch schneller die Dunkelheit. Als Jugendabteilung nutzen wir daher die letzten Donnerstage, um auf dem Wasser zu sein, auch wenn – wie heute – nullkommanull Wind auszumachen ist.

„Hausboot“ auf dem Kemnader See

Das kommt dabei heraus, wenn manche Segler offenbar nur noch Segel-Bundesliga gucken! Aber der hier geplante Blässhuhn-Nachwuchs frisst sich dann sicher später prima durch die uns bremsenden Wasserpflanzen im See.